Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich

1090 Wien Wohnung

Die bewertungsgegenständliche Wohnung in 1090 Wien befindet sich im 7. Stock der Stiege 8 in einer siebengeschoßigen Wohnhausanlage mit einem Stapelgeschoß, bestehend aus 3 Stiegen, die in den Jahren um 1981 errichtet wurde. Wohnung in 1090 Wien, sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel; Lift vorhanden;
Der Zugang zu den einzelnen Stiegen bzw. Wohnungen erfolgt von der Boltzmanngasse über eine doppelflügelige Metalleingangstür mit Glaseinsatz. Die Liegenschaft befand sich am Tag der Befundaufnahme in einem für das Baujahr guten Erhaltungszustand. Die allgemeinen Flächen im Eingangs- und Gangbereich sowie der Hofbereich werden augenscheinlich laufend instand gehalten.
Das Objekt wird vom allgemeinen Gang über eine Holztür in einer Stahlzarge betreten. Innerhalb des Objektes sind ebenfalls Holztüren in Stahlzargen, teilweise mit Glaseinsatz vorzufinden. Die Wohnung ist überwiegend gartenseitig ausgerichtet. Ein Querlüften ist aufgrund der Konfiguration der Wohnung möglich. Das Objekt verfügt über Strom-, Wasser- und Kanalanschluss. Die Beheizung erfolgt mittels einer Hauszentralölheizung. Der Wohnung sind ein Kellerabteil und der Garagenstellplatz zugeordnet.
Eine Überprüfung der technischen Einrichtungen wurde im Rahmen der Befundaufnahme nicht
durchgeführt.

die Wohnbeitragsvorschreibung für den Eigentümer beträgt dzt. 662,40 EUR inkl. BK, Warmwasser, Heizung, Rücklage und USt;
2015 wird eine Hausversammlung einberufen werden, in welcher als notwendig erachtete Sanierungsmaßnahmen vorgestellt werden; im Rahmen von regelmäßigen Objektsicherheitsprüfungen wird eine Überprüfung der allgemeinen Elektroinstallationen und des Blitzschutzes vor der Hausversammlung vorgenommen werden.

 

Gericht: BG Josefstadt
Versteigerungsort: Bezirksgericht Josefstadt, 
PLZ/Ort: 1090 Wien


Jetzt Newsletter Anmelden !