Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich

Wohnung besteht aus Vorraum

Die bewertungsgegenständlichen Anteile sind mit der Wohnung  welches aus Keller, Erdgeschoss und neun Obergeschossen besteht, verbunden.
Die Wohnung liegt im und ist nach Westen zur stark befahrenen Triester Straße hin orientiert; die Lärmimmissionen sind stärker wahrnehmbar. Die Wohnung besteht aus Vorraum, Bad, WC, Zimmer, Wohnzimmer und Kochnische mit einer Nutzfläche von  einem Balkon (,m²) und einem Kellerabteil. Im Wohnungsinneren ist teilweiser Renovierungs- bzw. Modernisierungsbedarf gegeben; hinzuweisen ist auf leichte Schimmelbildung im Bereich der Verfugungen im Badezimmer.
Das Inventar weist keinen über die Abtransportkosten hinausgehenden Zeitwert mehr auf.
Allenfalls zu übernehmende Sanierungsdarlehen wurden nicht bekannt gegeben und sind nicht berücksichtigt. Die Instandhaltungsrücklage per  beträgt rund  Die Beheizung erfolgt zentral, zur Raumheizung sind Radiatoren vorhanden. Für die Wohnung ergab sich für das Jahr  eine Vorschreibung von  sowie eine Nachzahlung von  !
Die Pkw-Abstellplätze im Freien sind keiner Wohnung zugeordnet, können jedoch frei genutzt werden. Versperrbare Carports können angemietet werden.
Die Wohnung wird derzeit von einem Freund der verpflichteten Partei bewohnt, wobei dieser Nutzung jedoch kein Mietverhältnis zu Grunde liegen soll. Für die Bewertung wird daher Bestandsfreiheit angenommen.
Näheres siehe Langgutachten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt Newsletter Anmelden !