Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich

Wohnung 1060 Wien

Typisches Gründerzeithaus mit ehemaligem Fabriks- und Bürogebäude, welches in den 1930er Jahren zu Wohnungen umgebaut wurde. Zugang zum gegenständlichen Objekt erfolgt über die Mollardgasse über einen Hausdurchgang und teilweise betonierten Innenhof. Der Zustand des Hauses kann als saniert bezeichnet werden.
Die gegenständliche Wohnung befindet sich im Erdgeschoss der Stiege 2 und weist lt. Nutzwertgutachten eine Nutzfläche von 55,93m² auf. Sie besteht aus Zimmer mit Küche und Kabinett, Vorzimmer, Bad und WC. Die gegenständliche Raumaufteilung entspricht nicht den bewilligten Bauplänen.
Die Wohnung wird über eine Gaskombitherme in der Küche beheizt und mit Warmwasser versorgt.
Der Wohnung ist aufgrund einer internen Benützungsregelung ein Kellerabteil zugeordnet.

Gericht:BG Innere Stadt Wien

PLZ/Ort:1060 Wien


Jetzt Newsletter Anmelden !