Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich

Wohnbereich und Ordination

Auf dem rechteckigen , ebenen und waagrechten Grundstück sind folgende Funktionen bzw. Baulichkeiten vorhanden:
Haupthaus mit einem Innenhof (Patio)
Der vordere straßenseitige Teil dieses Haupthauses wurde bis zuletzt als Ordination (Tierklinik) verwendet.
Der hintere Teil wird als Wohnhaus verwendet
Straßenseitig östlich an die Ordination anschließend eine Garage für zwei PKWs mit angeschlossenem Abstellraum.
In der Verlängerung der Doppelgarage nach hinten an der linken Grundstücksgrenze sind ehemalige Einstellmöglichkeiten für Großtiere vorhanden.
An der Südseite des Wohnbereiches wurde ein verglastes Schwimmbad errichtet
Im Bereich der südlichen Außenanlagen, getrennt vom Wohnbereich, ist eine einfache Holzhütte mit ca. 4×2,5m errichtet.
Vom inneren Gang aus ist das Haupthaus im nordwestlichen Bereich teilunterkellert.
In der Natur ist die genaue Trennung zwischen dem Wohnbereich und der Ordination nicht vorhanden. So wird der von der Westseite aus zugängliche interne Gang gleichzeitig als Eingang in den Wohnbereich als auch als Kellerabgang genutzt. Gleichzeitig befindet sich hier auch der Eingang in einen nordseitigen Ordinationsraum.
Der Zugang in die Ordination erfolgt direkt von der nordseitigen Straße (Auzeile) aus.
Der Zugang in den Wohnhausteil erfolgt über einen separaten Zugang entlang der rechten Grundstücksgrenze auf der Westseite des Hauses.

Grundstücksgröße:

Jetzt Newsletter Anmelden !