Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de

St. Pölten-Viehofen Eigentumswohnung

Die Wohnhausanlage in der Heimito von  wurde auf Grund der Baubewilligung aus dem Jahr 1965 errichtet. Sie besteht aus zwei Wohnblöcken (Block B und Block C) mit jeweils zwei getrennten Stiegenhäusern. Jedes Stiegenhaus besteht aus einem Kellergeschoss, einem Erdgeschoss und sechs Obergeschossen.

Im Kellergeschoss sind die Parteienkeller, Kinderwagen- und Fahrradabstellräume, eine Waschküche mit Trockenräumen und Technikräume untergebracht. Das Kellergeschoss ist auch von außen über einen Stiegenabgang mit Rampe erreichbar. Im Erdgeschoss und den sechs Obergeschossen sind die Wohnungen angeordnet.
Der Hauseingang  (Block C Stiege ) ist von der Straße über einen befestigten Erschließungsweg erreichbar. Die Erdgeschossebene und der Aufzug sind vom Hauseingang über mehrere Stufen zu erreichen (kein behindertengerechter Zugang).
Das Gebäude ist in Massivbauweise errichtet und hat eine einfache durch Loggien gegliederte Fassade. Das Dach ist als Flachdach ausgebildet.
Die Stiegenhäuser sind jeweils mit einem Personenaufzug ausgestattet, der das Kellergeschoss und das Erdgeschoss mit den Obergeschossen verbindet.
Die Beheizung und Warmwasserversorgung der Wohnungen erfolgt durch Fernwärme (Umformerstation im Kellergeschoss).
Der Eingangsbereich der Stiegenhäuser ist mit einer Gegensprechanlage mit Türöffner zu den einzelnen Wohnungen verbunden.
Im Außenbereich befinden sich auf der Liegenschaft befestigte KFZ-Abstellplätze. An den KFZ-Abstellplätzen ist kein Wohnungseigentum begründet (kein Zubehör gemäß WEG), jedoch gemäß einer Benützungsregelung (im Grundbuch eingetragen) ist den einzelnen Wohnungen jeweils ein Stellplatz zugeteilt.
Ebenfalls im Außenbereich befinden sich die Müllcontainer auf dafür eigens abgegrenzten Stellflächen.
Im Freibereich um die beiden Wohnhausblöcke sind mit Sträuchern und Bäumen bepflanzte Grünflächen mit einfach ausgestatteten Kinderspielplätzen (Sandkisten) ausgeführt.
Die Wohnhausanlage ist parifiziert, an den Wohnungen ist Wohnungseigentum begründet und im Grundbuch der EZ einverleibt.
Die Wohnhausanlage befindet sich in einem dem Alter entsprechend abgenutzten Zustand.
Die Wohnung ist durch Kunststofffenster belichtet.
Die Raumhöhe beträgt in den Wohnräumen ca. 2,60m.
Die Wohnung wird mittels Fernwärme beheizt und mit Warmwasser versorgt.
Im Vorzimmer befindet sich der Wohnungsapparat der Türsprechanlage und der Elektrosicherungskasten.
Gemäß Nutzwertfestsetzung ist der Wohnung im Kellergeschoss ein Kellerabteil zugeordnet (Zubehör gemäß WEG), gemäß Benützungsregelung ist der Wohnung der KFZ-Abstellplatz Nr. 1 im befestigten Freibereich direkt an der Heimito von Dodererstraße südlich des Block C zur Nutzung zugeteilt.
Die Wohnung ist möbliert, die vorhandene Möblierung und das Inventar sind nicht Gegenstand der Bewertung.
Die Wohnung befindet sich in einem dem Alter entsprechend abgewohnten Zustand.


 

BG St. Pölten

Versteigerungsort:
Bezirksgericht St. Pölten, 

 

3107 St. Pölten-Viehofen


Jetzt Newsletter Anmelden !