Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich

Schlaf- bzw. Kinderzimmer

Das in Massivbauweise errichtete Wohnhaus ist mit einem Satteldach, welches mit Eternit eingedeckt ist, versehen. Das Wohnhaus umfasst ein Kellergeschoss, ein Erdgeschoss, ein 1. Obergeschoss und ein ausgebautes Dachgeschoss. Das Kellergeschoss ist nur über den im Bereich der Erdgeschosswohnung situierten Kellerabgang erreichbar, wobei sich im Kellergeschoss Lagerräume und die Warmwasserzentralheizung mit Ölfeuerung befinden. Im jedem Obergeschoss des Wohnhauses befindet sich eine Wohnung, wobei die vertikale Erschließung über das westliche, außen an das Wohnhaus angebaute in Massivbauweise ausgeführte Stiegenhaus erfolgt. Die Fenster bestehen aus einer Kunststoffkonstruktion mit Isolierverglasung, welche außen dunkelbraun und innen weiß beschichtet sind. Die Fassade ist als Reibputz hergestellt, das Traufenpflaster und der umliegende Bereich des Zuganges zum Stiegenhaus ist mit Waschbetonplatten versehen.
Wohnung
Die Wohnung W2 ist im 1. Obergeschoss gelegen und ist ebenfalls nach Süden, Norden und Osten orientiert. Entgegen dem beiliegendem Grundrissplan wurde der als WC bezeichnete Raum zu einer Diele umgebaut und im Bereich des Flurs das Badezimmer errichtet. Die drei südlich gelegenen Zimmer (im Plan Küche, Zimmer und Bad) werden als Schlaf- bzw. Kinderzimmer genutzt. Östlich der Diele befindet sich die Wohnessküche, wobei die Küche im südöstlichen Bereich des Wohnraumes situiert ist. Die Ausstattung und Ausführung entspricht der Wohnung.

 

Abgelaufen !

 

 

Jetzt Newsletter Anmelden !