Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich

Reihenhaus Versteigerung NÖ

Das bewertungsgegenständliche Reihenhaus befindet sich in einer Reihenhausanlage, welche zwischen 1996 und 1998 errichtet wurde. Die Anlage weist weitläufige Außenanlagen mit befestigten Flächen auf.
In unmittelbarer Umgebung wurden im Laufe der Zeit mehrere ähnliche Objekte (Reihenhausanlagen) errichtet. Die Gebäude sind allgemein mit einem ebenerdig erreichbaren Eingangsniveau sowie einem Erdgeschoß und einem Dachgeschoß ausgestattet. Die Reihenhäuser sind unterkellert.
Die gegenständliche Reihenhauszeile wurde massiv errichtet und ist mit einem Satteldach ausgeführt. Es befinden sich gegenständlich 6 Reihenhäuser in dieser Reihenhauszeile.
Auf der Liegenschaft sind insgesamt 14 Stellplätze vorhanden, von denen insgesamt 1 Stellplatz überdacht ist und die restlichen Stellplätze als Freiplätze ausgeführt sind.
Allgemein:
Das bewertungsgegenständliche Reihenhaus trägt die Bezeichnung 7/4 wobei die erstgenannte Zahl die Orientierungsnummer darstellt, die zweite Zahl ist die Nummerierung des Hauses.
Das bewertungsgegenständliche Reihenhaus besteht aus einem Kellergeschoß, einem Erdgeschoß sowie einem Dachgeschoß. Ein Garten mit einem Abstellraum für Gartengeräte ist ebenso vorhanden. Der Garten ist sowohl vom Wohnzimmer des Reihenhauses als auch direkt von der Waldrandgasse zugänglich.
Die Fenster des Hauses sind Richtung Nordosten und Richtung Südwesten ausgerichtet. Der Abstellraum, der Windfang, die WCs und das Bad sind fensterlos, 2-fach verglaste Kunststofffenster mit händisch bedienbaren Außenrollos. Die Fassade des Hauses ist wärmegedämmt. Der Eingangsbereich ist überdacht und mit einem beschichteten Blech gedeckt.
Die Heizung und die Warmwasseraufbereitung erfolgen mittels Gaszentralheizung. Die Wärmeabgabe erfolgt über Plattenheizkörper. Im Wohnzimmer ist zusätzlich ein Einzelofen (Holzofen) vorhanden.
Die Innentüren bestehen aus Vollbautürblättern mit Metallzargen.


Schätzwert: 158.800,00 EUR

Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs: Küchengeräte, Einzelofen, Whirlpool, Sauna

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 1.800,00 EUR

Vadium: 15.880,00 EUR

Geringstes Gebot: 79.400,00 EUR


Sonstige Hinweise:Schätzwert inkl. Zubehör

Gericht:BG Neunkirchen
Aktenzeichen:233 9 E 27/17d
wegen:Zwangsversteigerung von Wohnungseigentum
Letzte Änderung:27.10.2017
Versteigerungstermin:am 30.11.2017 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort:BG 2620 Neunkirchen, Wiener Str. 23, VHS 1, Zi. 107, 1. Stock
Telefonkontakt:02635-62031-141
Besichtigungszeit:2620 Neunkirchen, Waldrandg. 7/4
24.11.2017, 15:00 – 17:00 Uhr
Sonstiges:Für 24.11.2017, 15:00 – 17:00 Uhr, wird die Besichtigungszeit für die zu versteigernde Liegenschaft festgesetzt und der verpflichteten Partei aufgetragen, den Kauflustigen ungehinderten Zutritt zu gewähren.
Wird die Besichtigung zu Unrecht verweigert, kann sie mit Beiziehung des Gerichtsvollziehers erzwungen werden; darüber hinaus entstehenden gegebenenfalls Schadenersatzansprüche.
Zur Liegenschaft EZ Einlagezahl gehören als Zubehör die im Schätzgutachten beschriebenen Gegenstände im Schätzwert von EUR 1.800,- .
Unter dem geringsten Gebot findet ein Verkauf nicht statt.
Ohne Anrechnung auf das Meistbot sind zu übernehmen: –
Rechte, welche diese Versteigerung unzulässig machen würden, sind spätestens im Versteigerungstermin vor Beginn der Versteigerung bei Gericht anzumelden, widrigenfalls sie zum Nachteil eines gutgläubigen Erstehers in Ansehung der Liegenschaft selbst nicht mehr geltend gemacht werden könnten.
Die auf die Liegenschaft sich beziehenden Urkunden, Schätzungsprotokolle und das Schätzungsgutachten können von den Interessenten in der oben aus der Geschäftszahl ersichtlichen Gerichtsabteilung während der Geschäftsstunden beim Bezirksgericht Neunkirchen eingesehen werden. Ablichtungen des gesamten Schätzgutachtens sind gegen Kostenersatz erhältlich. Das Vadium ist in Form von Sparurkunden zu erlegen (§ 147 EO).
Diejenigen Gläubiger, für die auf die Liegenschaft pfandrechtlich sichergestellte Forderungen haften, mit Ausnahme der Gläubiger mit bedingten Forderungen, werden aufgefordert, vor dem Versteigerungstermin bekannt zu geben, ob sie mit der Übernahme der Schuld durch den Ersteher unter gleichzeitiger Befreiung des bisherigen Schuldners einverstanden sind. Wird keine Erklärung abgegeben, wird die Forderung durch Barzahlung berichtigt. Der Gläubiger kann sich aber noch in der Verteilungstagsatzung mit der Übernahme der Schuld in Anrechnung auf das Meistbot durch den Ersteher unter gleichzeitiger Befreiung des bisherigen Schuldners einverstanden erklären.
Die öffentlichen Organe, die zur Vorschreibung und Eintreibung der von der Liegenschaft zu entrichtenden Steuern, Zuschläge, Gebühren und sonstigen öffentlichen Abgaben berufen sind, werden aufgefordert, in Ansehung aller dieser öffentlichen Abgaben , die auf der oben bezeichneten Liegenschaft pfandrechtlich sichergestellt sind, die Erklärung abzugeben, ob der Übernahme der Schuld durch den Ersteher unter gleichzeitiger Befreiung des bisherigen Schuldners zugestimmt wird. Wird keine Erklärung abgegeben, wird die Forderung durch Barzahlung berichtigt. Der Gläubiger kann sich aber noch in der Verteilungstagsatzung mit der Übernahme der Schuld in Anrechnung auf das Meistbot durch den Ersteher unter gleichzeitiger Befreiung des bisherigen Schuldners einverstanden erklären.
Die bis zum Versteigerungstermin rückständigen, von der Liegenschaft zu entrichtenden Steuern, Zuschläge, Gebühren und sonstigen öffentlichen Abgaben samt Zinsen und anderen Nebengebühren, die noch nicht pfandrechtlich sichergestellt sind, müssen spätestens im Versteigerungstermin vor Beginn der Versteigerung angemeldet werden, widrigens diese Ansprüche erst nach voller Befriedigung des betreibenden Gläubigers aus der Verteilungsmasse berichtigt werden würden.
Im übrigen wird auf das Versteigerungsedikt unter http://www.edikte.justiz.gv.at verwiesen.

Grundbuch:23321 Neunkirchen
EZ:3141
Grundstücksnr.:1578/1
BLNr:12, 13, 14, 15
Liegenschaftsadresse:Waldrandgasse 7/4
PLZ/Ort:2620 Neunkirchen


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt Newsletter Anmelden !