Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de

OBI Eröffnung startet im Dezember

Die Neu Eröffnung der Obi Baumärkte an den ehemaligen Baumax Standorten beginnt schon im Dezember. Während viele Märkte in anderen Ländern geschlossen wurden, werden die meisten Baumärkte in Österreich durch das deutsche Unternehmen Obi weitergeführt. Der Umbau der Immobilien ist nun fast abgeschlossen, die Eröffnung der 48 übernommenen Filialen soll landesweit auf drei Termine geteilt werden. Nach Jahren des Kampfes gegen die Insolvenz ging es im September 2015 bereits in die Schlussphase. Die Übernahme des ehemals weltweit agierenden Unternehmens Baumax ist nicht mehr aufzuhalten.

 

Langes Ende, schnelle Eröffnung

 

Die Zerschlagung von Baumax wurde 2015 durch die Gläubiger geschlossen. Nachdem das Unternehmen im Jahr 2013 einen Umsatz von 1,13 Milliarden Euro machte, sprach man 2014 bereits vonobi Eröffnung startet im Dezember einem nahen Ende, sollte nicht durch die Unternehmensführung gegengesteuert werden. Im Jahr 2015 waren es dann wohl zu wenig Sicherheiten – der Konzern, welcher das eher mäßige Geschäft in Österreich bis zu diesem Zeitpunkt durch die internationalen Niederlassungen auffangen konnte, wurde 2015 verkauft. In Österreich, der Tschechei, Slowenien und der Slowakei übernahm Obi dank einer Schützenhilfe aus Österreich das Ruder. Das Grazer Unternehmen Supernova kaufte die Immobilien auf und vermietet den Großteil an Obi. Bereits nach der Bekanntgabe der Übernahme, wurde die Märkte umgestaltet. Bisher erhielt Obi wohl mindestens 48 Märkte, welche schnell entrümpelt, umgebaut und umgestaltet wurden. Für die Neueröffnung wurden nun drei Termine im Dezember 2015 genannt: der 07.12., der 14.12 und der 21.12.2015. Der Obi Markt in Amstetten plant die Eröffnung am 7. Dezember. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft ist zwar die Nachfrage groß, der Besuch im Baumarkt allerdings untypisch. Um das alljährliche Treiben dennoch für die eigene Sache nutzen zu können, wird die Kundschaft mit Angeboten zur Eröffnung gelockt, unter denen auch das ein oder andere potentielle Weihnachtsgeschenk sein dürfte.

 

Übernahme als Gewinn zu werten

 

Die Nutzung der Immobilien zur Miete durch Obi wird von der WKO als wertvoll eingeschätzt. Man zeige sich erfreut, dass das Unternehmen Vertrauen in die Region steckte, so Bezirksstelleinleiter Adami über die Niederlassung in Feldkirchen. Die Wertschöpfung bleibe zudem erhalten.

Es scheint so, dass die ersten Gerüchte stimmen und Obi viele logistische Aufgaben zentralisieren möchte. Dies hat zur Folge, dass wohl nicht alle Angestellten übernommen werden. Wie viele Märkte Supernova noch an Obi vergibt und welche dies konkret sind, ist noch nicht im Detail bekannt. Das Unternehmen Hagebau soll zudem mindestens sechs und Hornbach eine der ehemaligen Immobilien von Baumax übernehmen. Auch die Holding Supernova behält sich die Nutzung einzelner Häuser vor.

 

Haben Sie schon Eröffnungsangebote bei Obi entdeckt ? Dann schreiben Sie doch ihre Erfahrung als Kommentar:

Bildquelle:A.Savin /wikipedia

tb11/15

Jetzt Newsletter Anmelden !