Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Mödling

Gericht: BG Mödling
Aktenzeichen: 161 5 E 105/13b
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung: 28.05.2015
Versteigerungstermin: am 1.7.2015 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Mödling, Wiener Straße 4-6, 2340 Mödling, Saal 1/EG
Telefonkontakt: 02236/209-0
Besichtigungszeit: Die Besichtigung findet am 29.6.2015 von 10.00 bis 12.00 Uhr statt.
Ort und Zeit der Einsichtnahme: In das Schätzungsgutachten und allenfalls auch in die Versteigerungsbedingungen können Sie Einsicht nehmen: täglich von 8.00 bis 12.00 Uhr beim Bezirksgericht Mödling, Einlaufstelle, Zimmer 1, EG!
Gegen Kostenersatz können Ablichtigungen angefertigt werden.
Sonstiges: Die Liegenschaft in Mödling und der Garagenplatz in Wiener Neudorf werden getrennt versteigert.
Grundbuch: 16119 Mödling
EZ: 143
Grundstücksnr.: 892/3
BLNr: 111, 112
Liegenschaftsadresse: Neusiedler Straße 12/Spitalmühlgasse 21, Wohnung top.Nr. 18
PLZ/Ort: 2340 Mödling
Kategorie(n): Eigentumswohnung
Beschreibung (WE): Das Wohnhaus mit Eigentumswohnungen, Geschäften und 41 Garagenplätzen besteht aus Keller, Erdgeschoß, 2 Obergeschoßen, 2 ausgebauten Dachgeschoßen. Die Eigentumswohnung top.Nr. 18 liegt im 2. Obergeschoß und hat die Fenster zur Straße und besteht aus Vorraum, 1 Zimmer mit Kochnische, Bad mit WC und Abstellraum. Kunststofffenster mit Zweischeibenisolierverglasung. Gegensprechanlage. Garagenplatz Nr. 28 in der Tiefgarage ist der untere Stapelplatz mit elektrischer Hubeinrichtung.
Grundstücksgröße: 1.237 m²
Objektgröße: 76,08 m²
Schätzwert:
217.000,00 EUR
Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs: Einbauschränke im Vorraum und Wohnschlafzimmer, Einbauküche
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs:
10.000,00 EUR
Vadium:
22.700,00 EUR
Geringstes Gebot:
113.500,00 EUR
Sonstige Hinweise: Verkehrswert der Eigentumswohnung: 204.000,-
Verkehrswert des Garagenplatzes: 13.000,-
Der Wohnraum und die Loggia wurden zusammengelegt und die Trennwand zwischen diesen entfernt. Der auf dem Plan eingezeichnete Abstellraum ist Teil des Vor-raums, da die Abtrennung nur aus Einbauschränken besteht. Die Lage von Bad und WC wurde vertauscht.

Jetzt Newsletter Anmelden !