Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Marktwert Stallgebäude

Das Gebäude war zum Zeitpunkt der Befundaufnahme unbewohnt.
Gebäudebeschreibung:
Wohn- und Nebengebäude:
Ein genaues Baujahr über die Grundsubstanz von diesem Objekt ist trotz Anfrage am zuständigen Gemeindeamt nicht bekannt, nachdem bauliche Unterlagen (Pläne und Bescheide) nur teilweise vorliegen. Planliche Unterlagen liegen ausschließlich über den Zu- und Umbau des straßenseitigen Traktes aus dem Jahr 1945 vor. Das Wohnhaus besitzt L-förmige Grundrissform und ist straßenseitig dreigeschossig mit Keller-, Erd- und Obergeschoss ausgeführt, zur Gänze in Massivbauweise. Der Hoftrakt (ehemaliges Nebengebäude) ist eingeschossig hergestellt.
An Räumlichkeiten vorhanden im EG die Ein-und Durchfahrt, Einstellraum, Kabinett, Küche, Badezimmer, Abstellraum, WC, sowie im Nebengebäudetrakt (Hoftrakt) 2 Zimmer.
Im Obergeschoss vorhanden Terrasse, 3 Zimmer und WC.
Im Kellergeschoss befinden sich Nebenräumlichkeiten wie Kellerraum – Vorkeller, Holzlagerraum und Heizraum.
Die Aufschließung und Erreichung von Grund und Gebäude erfolgt, wie bereits vor festgehalten, über die Ortsdurchfahrtsstraße und erfolgt der Zugang zum Grundstück über die Ein- und Durchfahrt, von wo aus man in den Innenhof gelangt. Von diesem Innenhof ist der Zugang zum Nebengebäudetrakt (Hoftrakt) sowie zum straßenseitigen Trakt möglich. Die Geschosse untereinander, EG und OG, sind durch eine zweiläufige Betonstiege miteinander verbunden. Die Aufstiegsmöglichkeit zum Dachboden erfolgt über eine einfache Dachbodentreppe aus Holz, der Abgang zum Keller ist über die Ein- und Durchfahrt möglich über eine einfache Betonstiege.
Stallgebäude:
Am Grundstück vorhanden ein Stallgebäude, eingeschossig massiv hergestellt, mit rechteckiger Grundrissform. Ein genaues Baujahr ist nicht bekannt und konnte auch nicht angegeben werden. Als Dachstuhl hergestellt ein Holzsatteldach mit Rhombendeckung. Regenrinnen und Ablaufrohre sind montiert. Die Fassadenflächen sind einfach verputzt und gemalt, der Giebel ostseitig ist mit Eternit verkleidet. Die Zugänge erfolgen über eine einflügelige sowie eine doppelflügelige Holztüre, bzw. eine Metalltüre, die Belichtung über Holzkippfenster (5 Stück), in Betonrahmen montiert und bestehen weitere Fenster, eines zur Ost- und zwei zur Westseite mit Doppelstegverglasung.
Im Gebäude vorhanden ein ehemaliger Rinderstall mit Betonboden, Wand- und Deckenflächen verputzt, die Decke aufgrund der Spannweite mittels Unterzug und zwei runden Säulen gestützt.
An öffentlichen Anschlüssen in einfacher Ausführung eingeleitet der Stromanschluss. Der Bau- und Erhaltungszustand ist als schlecht zu bezeichnen. Über dem Gebäude noch vorhanden ein Dachraum, über eine Holztüre und eine Leiter erreichbar.
Holzhütte und Düngerstätte aus Holz:
Diese Gebäude bzw. Gebäudeteile sind alt, abgenützt und ist kein Marktwert – Verkehrswert erzielbar und wird von einer detaillierten Beschreibung und Bewertung Abstand genommen.
Außenanlagen:
Dem Gebäude vorgelagert ist ein Vorgarten, verwildert und verwachsen und mittels eines Kunststoffzaunes als Provisorium eingezäunt. Die Innenhoffläche ist gleichfalls verwildert und verwachsen. Vorhanden im Bereich der nordseitigen Grundgrenze ein Biotop in ungepflegtem Zustand. Der Hof ist zur Nordseite mittels einer Steinmauer abgegrenzt, dahinter befindet sich das Biotop. Ebenfalls eine Steinmauer besteht entlang der Südseite von der überdachten Zugangsfläche zum Nebengebäude. Vorhanden eine Steinstufe in Richtung Biotop. Daran angeschlossen vorhanden das Stallgebäude mit einer Abgrenzung zum Garten über ein doppelflügeliges Metalltor.
Der anschließende Garten im Bereich Stall und Holzhütte besitzt keine Einfriedung, stellt eine Gartenfläche dar, verwildert, mit einigen wenigen Bäumen. Die Vorplatzfläche beim Stallgebäude ist betoniert, mit einer Ausgleichsstufe aus Beton. Zur Südseite (Nachbarseite) besteht eine Brüstungsmauer auf Stalllänge mit einer Höhe von ca. 1,30 m.

Jetzt Newsletter Anmelden !