Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich

Marktgemeinde Engelhartszell

Das Einfamilienwohnhaus wurde im Jahre  auf einem steilen Nordhang massiv im Ausmaß von
8,50 x 8,30 m errichtet. Es besteht aus einem
Untergeschoß einem Erdgeschoss und einem ausgebautem Dachgeschoß mit zwei Räumen.
Nordseitig wurde ein Windfang im Ausmaß von 4,00 x 1,75 m angebaut. Zum Hauseingang führt eine
Stufenanlage aus Natursteinplatten.
Das Wohnhaus ist mit einem Satteldach versehen und mit Welleternitplatten eingedeckt.
Die Umfassungswände wurden in Ziegelmauerwerk errichtet. Die Decke über dem UG wurde als Massivdecke ausgeführt, die Decke über dem Erdgeschoß ist eine Tramdecke mitebener Untersicht.
Nutzfläche im UG: 46 m2
Nutzfläche im EG: 56 m2
Nutzfläche im DG: 32 m2
Durch ständigen Nässeindrang des undichten Daches ist die Decke über dem Dachgeschoß, als auch der Fußboden stark beschädigt.
Der Bauzustand ist sehr” schlecht”.
Das Wohnhaus wurde über längerem Zeitraum nicht mehr bewohnt.
Das Wohnhaus als auch die Wohnräume zeigen sich in einem sehr ” verwahrlostem Zustand.”
Restmüllansammlung > Entrümpelung.
Ein bewohnen des Hauses ist dzt. auf Grund des schlechten Zustandes nicht möglich.
Übermäßig hohe Instandsetzungs- und Sanierungskosten sind zu erwarten.
Grundstücksgröße:  m²
Objektgröße: ,00 m²

——————————————————————————–

Schätzwert:
Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör
Vadium:
Geringstes Gebot:

——————————————————————————–

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt Newsletter Anmelden !