Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich

Kehlbalkendachstuhl

Die gegenständliche Liegenschaft ist mit einem in Massivbauweise errichteten Wohnhaus und einem westlich des Hauses gelegenen Wirtschaftsgebäude (als Garage genutzt) bebaut. Das Wohnhaus besteht aus Kellergeschoss, Erdgeschoss und einem teilweise ausgebauten Dachgeschoss. Die Dachkonstruktion besteht aus einem Satteldach (Kehlbalkendachstuhl), der mit einer Eternit-Rhomben-Deckung versehen ist. Die Beheizung des Objektes erfolgt über Einzelheizungen und Elektroöfen. Die Fensteröffnungen sind mit Kastenstockfenstern versehen. Als Sonnenschutz wurden Balken angeschlagen.
Die Innentüren bestehen aus Vollbautürblättern, die an Pfostenstöcken angeschlagen sind.
Westlich des Hauses befindet sich ein derzeit als Garage genutztes Wirtschaftsgebäude, dessen umfassendes Mauerwerk in Massivbauweise ausgeführt ist. Das Satteldach ist mit einer kleinformatigen Ziegeleindeckung versehen.

Abgelaufen !

Jetzt Newsletter Anmelden !