Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Hotel

Die Hotel Grundstücke  bilden in der Natur eine wirtschaftliche Einheit und liegt außerhalb des Ortsgebietes, in einer Einschicht gelegen. Die Entfernung nach Aspang beträgt ca. 14,0 km nach Zöbern ca. 12,0 km. Aufgeschlossen ist die Liegenschaft über eine nordseitig vorbeiführende, asphaltierte Straße. Die Lage der Grundstücke ist geneigt, die Figuration unregelmäßig.
INFRASTRUKTUR:
Autobushaltestellen, Gaststätten, Einkaufsmöglichkeiten, Kindergarten, Schule, Bank und Post sind ohne private Fahrzeuge nur erschwert erreichbar. Die größeren infrastrukturellen Gegebenheiten sind in Neunkirchen und Wr. Neustadt vorhanden.
GEBÄUDEBESCHREIBUNG:
HOTELGEBÄUDE:
Die Hotel Grundsubstanz wurde – lt. Angabe – 1955 errichtet. In den 1970iger Jahren wurde ein Hotel / ein Neubau hergestellt und soweit bekannt in den 1970iger Jahren ein Zubau errichtet. Pläne und Bescheide liegen diesbezüglich keine vor. Wie dem genehmigten Einreichplan zu entnehmen erfolgte 1995 ein Umbau.
Das Hotel ist fünfgeschossig, bestehend aus Keller und Erdgeschoss, 1. und 2. Stock sowie Dachgeschoss errichtet.
An Räumlichkeiten sind im DACHGESCHOSS vorhanden: Altbau – Dachboden, Zubau – Zimmer 345, Dachboden, Gang, Maschinenraum, Zimmer 340, 361, 342, Technikraum, Wassertank, Zimmer 353, 354 und Diele.
Im 2. STOCK befinden sich im Altbau 4 Personalzimmer, Vorraum, 2 WC`s, Zimmer 217, 28, 219, 220, 221, und Diele sowie im Zubau – Zimmer 239, 238, 237, 236, 235, 234, 233, Gang, Hotelzimmer 232, 230, 229, 228, 227, 226, , Diele, Abstellraum, Bad, Gang und Abstellraum.
Im 1. STOCK vorhanden im Altbau – Abstellraum, WC, Waschraum, Vorraum, Zimmer 106, 108, 109, 110, 111, 112 und Diele, im Zubau – Zimmer 129, 128, 127, 126, 125, 124  Gang, eine Wohnung mit Bad, Diele, 2 WC`s, Küche, Schlafzimmer und Waschraum, Büro, Zimmer 120, 119, 118, 117,  Abstellraum, Gang und Stiegenhaus.
Im ERDGESCHOSS hergestellt: 5 Hotelzimmer, Vorraum, Stiegenhaus, 5 Lagerräume, Personalwaschraum, Gang, Personalesszimmer, Gang, Vorbereitung Fleischerei, Kühlraum Fleisch, Kühlraum Gemüse, Küche, Abstellraum, Bedienungsgang, Rezeption, Diele, Windfang, Speisesaal, Gastzimmer und Gästeraum.
Im KELLERGESCHOSS vorhanden: 3 Kellerräume, Zimmer 203, 202, Gang und Diele, Clubraum, Gang, WC-Herren, WC-Damen, Maschinenraum, E-Verteilerraum, Wäscheraum, Bügelraum, Lagerraum und Heizraum.
Die Aufschließung und Erreichung von Grund und Hotel erfolgt über die nordseitig vorbeiführende, asphaltierte Straße. Die Aufschließung am Grundstück ist über einen asphaltierten Weg gegeben. Die Geschosse untereinander sind durch Stiegen bzw. eine Aufzugsanlage miteinander verbunden.
NEBENGEBÄUDE:
Ein genaues Erbauungsdatum ist nicht bekannt und konnte auch nicht angegeben werden. Pläne und Bescheide liegen keine vor. Das Objekt ist eingeschossig hergestellt. An Räumlichkeiten sind vorhanden: Biker-Salon, Müllraum, Holzlager, Selchraum, Tankraum und Lagerraum.
Die Aufschließung und Erreichung erfolgt vom Vorplatz aus.
WASSERTURM:
Ein genaues Erbauungsdatum ist nicht bekannt. Pläne und Bescheide liegen keine vor. Dieser ist in Holzbauweise errichtet. Eingebaut ist ein Wassertank, dessen Fassungs-vermögen nicht angegeben werden kann. Vom Grundstück 4543 wird – lt. Angabe – in diesen Wasserturm Wasser gepumpt und weiters in das Hotelgebäude befördert. Über dem Wasserturm vorhanden ein Zeltdach mit Ziegeleindeckung.
GARAGENGEBÄUDE:
Dieses wurde soweit bekannt 1970 errichtet. Pläne und Bescheide liegen keine vor. Es ist eingeschossig hergestellt. Vorhanden sind Betonfundamente. Das aufgehende Mauerwerk ist in Betonsteinen errichtet und besteht eine Betonfertigteildecke. Über dem Gebäude vorhanden ein Satteldach mit Welleterniteindeckung. Im Inneren besteht Betonboden. Die Innenwand- und Deckenflächen sind im Rohzustand (unverputzt) und die Fassadenflächen sind verputzt. Zufahrt über drei Schiebetore aus Formrohren mit Holzbeplankung sowie über zwei Kipptore. Stromanschluss ist eingeleitet. Dieses Objekt befindet sich in einem mäßigen, unfertigen Zustand.
FLÜSSIGGASLAGER:
Im Anschluss an den Tankraum vorhanden. Betonboden, Wände in Betonsteinen errichtet, keine Decke, Pultdach mit Welleterniteindeckung, Zugang über eine Brandschutztür. Eingebaut ein Flüssiggastank, Nenninhalt 2.600 Liter, welcher – laut Angabe – für den Herd in der Küche verwendet wird.
FLUGDÄCHER UND HOLZHÜTTE:
Diese wurden ausschließlich fotografisch dokumentiert, da sie keinen Verkehrswert – Marktwert darstellen.
AUSSENANLAGEN:
Umlaufend um das Hotel befinden sich bewaldete Flächen, großteils mit Nadelwald-bestand, mit einem Alter von bis zu 50 Jahren. Diese Liegenschaften weisen Hanglage auf.
Die Zufahrtsflächen sind asphaltiert. Vor dem Neben- und Garagengebäude vorhanden eine asphaltierte Parkplatzfläche.
Nordseitig im Anschluss an das Hotel befindet sich eine Abstellfläche mit Bitukiesbelag versehen.
Die gesamten Vorgartenflächen beim Hotelgebäude sind begrünt und besitzen eine ein-fache Holzzauneinfriedung.
Vor dem Hotel vorhanden eine Terrassenfläche mit Metallgeländer.


 

Jetzt Newsletter Anmelden !