Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Haus mit Wald

Die Liegenschaften EZ 17 und 365 werden getrennt versteigert!
1.) Eigentum an der Liegenschaft EZ 17 GB 63027 Semriach, 1/1 Anteil B-LNr 1, mit dem Objekt (Einfamilienwohnhaus) Neudorfstraße 24, 8102 Semriach samt Garage und einer Gartenanlage sowie Wiesen- und Waldflächen, Grundstück Nr. .31, 340, 341/1, 341/2, 342, 343/2, 346/1, 352, 353, mit einer Gesamtfläche von 22.221 m².
Bei der Liegenschaft EZ 17 GB 63027 Semriach handelt es sich um ein Einfamilienwohnhaus samt Garage und einer Gartenanlage sowie Wiesen- und Waldfläche.
Das Wohnhaus auf der Liegenschaft EZ 17 GB 63027 Semriach, GST-Nr .31, wurde in direktem Anschluss an ein bestehendes Althaus errichtet; zu den genehmigten Einreichplänen bestehen Abweichungen. Der Neubau wurde in Mischbauweise errichtet und besteht aus einem Kellergeschoss, einem Erdgeschoss und einem ausgebauten Dachgeschoss und Dachboden. Das Wohnhaus wird mit einer Warmwasserzentralheizung beheizt. Der Bauzustand ist als normal erhalten zu beschreiben, übliche Erhaltungsarbeiten (normale Unterhaltung durchschnittlichen Umfanges) sind notwendig.
Das Althaus wurde vermutlich vor 1900 erbaut und teilweise saniert, jedoch nicht zu Wohnzwecken ausgebaut. Es besteht aus einem Erdgeschoss und einem Dachgeschoss und ist teilweise unterkellert (Weinkeller). Eine eigene Zentralheizungsanlage besteht nicht; für die Vorsorgeheizung wurde ein Kamin samt Kachelofen errichtet, dessen Funktionsweise mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr gegeben ist. Hinsichtlich des Bauzustandes des Althauses ist festzuhalten, dass umfassende Instandsetzungen als erforderlich erachtet werden.
Der Zustand der Garage ist als normal erhalten zu beschreiben, übliche Erhaltungsarbeiten (normale Unterhaltung geringen Umfanges) sind notwendig.
Auf dem GST-Nr 343/2 besteht eine Teichanlage mit Nebengebäude; die sich im Gefahrenzonenplan der Wildbach und Lawinenverbauung befindet.
Bei den Waldflächen (GST-Nr. 340, 341/2, 341/1, 342, 352, 346/1) handelt es sich um Mischwälder mit der Hauptbaumart Fichte, LSG Nr. 42.
Im C-Blatt der EZ 17 ist eine Dienstbarkeit des Wasserbezuges und der Wasserleitung hins. Gst 346/1 für EZ 79 307 eingetragen; im C-Blatt der EZ 365 die Dienstbarkeit des Geh- und Fahrrechtes über Gst 601/1 gem. Abs 1 Drittens Dienstbarkeitsvertrag 1985-04-02 für Gst. .133 524/5.
Eine Starkstromleitung führt über Teile der Liegenschaft EZ 17 GB 63027 Semriach. Diese nicht intabulierte Last wurde bei der Herleitung des Verkehrswertes ebenfalls berücksichtigt und ist vom Ersteher zu übernehmen.
Grundstücksgröße: 22.221 m², Schätzwert: € 350.250,–, Vadium: € 35.025,–, geringstes Gebot: € 175.125,–
2.) EZ 365 GB 63027 Semriach, 1/1 Anteil B-LNr 1, mit der Liegenschaftsadresse Bürgerwald 9, 8102 Semriach, Grundstück Nr. 601/1, 601/3, mit einer Gesamtfläche von 13.835 m². Dabei handelt es sich um bei der Liegenschaft EZ 365 GB 63027 Semriach um bestockte bzw unbestockte Waldflächen (Mischwälder mit der Hauptbaumart Fichte).
Auf GST-Nr 601/3 befindet sich eine abbruchreife Betonplatte. Das Grundstück GST-Nr 601/3 befindet sich in unmittelbarer Siedlungsnähe.
Hingewiesen wird auf die im B-Blatt der EZ 365 GB 63027 Semriach ersichtliche Anmerkung der „Rangordnung für die Veräußerung bis 2016-05-12“ (TZ 4390/2015), die jedoch nach der Anmerkung der Einleitung des Versteigerungsverfahrens (TZ 4065/2015) erfolgte.
zu EZ 365 Grundstücksgröße: 13.880 m², Schätzwert: € 22.000,–
Vadium: € 2.200,–
Geringstes Gebot: € 11.000,–

Grundstücksgröße: 36.056 m²

Objektgröße: 310,88 m²


Schätzwert: 372.250,00 EUR

Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs:Zur Liegenschaft gehört als Zubehör eine Küche, bestehend aus Systemmöbeln mit Spüle und Geräten (Geschirrspüler, Backrohr, Ceran-Kochfeld, Einbau-Mikrowelle, Kühl-Gefrier-Kombination, Abzugshaube) mit einem Zeitwert von pauschal EUR 1.500,00, ein Kachelofen im Wohnzimmer mit einem Zeitwert von pauschal EUR 1.000,00, Kachelöfen im Althaus mit einem Zeitwert von pauschal EUR 500,00 sowie Einbauschränke aus Holz mit einem Zeitwert von pauschal EUR 250,00.

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 3.250,00 EUR

Vadium: 37.225,00 EUR

Geringstes Gebot: 186.125,00 EUR


Sonstige Hinweise:Ohne Anrechnung auf das Meistbot zu übernehmen ist:
– EZ 17 C-LNr. 1a DIENSTBARKEIT des Wasserbezuges und der Wasserleitung hins Gst 346/1 für EZ 79 307
– EZ 365 C-LNr. 2a DIENSTBARKEIT des Geh- und Fahrrechtes über Gst 601/1 gem. Abs 1 Drittens Dienstbarkeitsvertrag 1985-04-02 für Gst. .133 524/5
Der Verpflichtete hat dem Exekutionsgericht gegenüber keinen Verzicht auf die Steuerbefreiung nach § 6 Abs 1 Z 9 lit. a UStG 1994 abgegeben.
Die Liegenschaft befindet sich teilweise im Hochwasser Gefährdungsbereich siehe Gefahrenzonenplan der Gemeinde Semriach.
Es bestehen Abweichungen zu den genehmigten Einreichplänen. Beispielsweise wurde der Dachboden zur Gänze ausgebaut.

Gericht: BG Graz-West
Aktenzeichen: 641 309 E 40/15v
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung: 19.04.2016
Versteigerungstermin: am 25.5.2016 um 9:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Graz-West, Grieskai 88, 8020 Graz, Saal D/EG
Telefonkontakt: 0316 8074 6117

Grundbuch: 63027 Semriach
EZ: 17; 365
Grundstücksnr.: .31, 340, 341/1, 341/2, 342, 343/2, 346/1, 352, 353, 601/1, 601/3
BLNr: 1 (1/1 Anteil)
Liegenschaftsadresse: Neudorfstraße 24 u. Bürgerwald 9
PLZ/Ort: 8102 Semriach

Jetzt Newsletter Anmelden !