Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich

Haus Millstättersee

368 m2 große voll aufgeschlossene Liegenschaft mit Einfamilienwohnhaus (Grst.Nr. 1217/1).
Widmung: “Bauland-Dorfgebiet mit einer max.GFZ bis 0,5”;
Adresse: Schöngassenweg 18, 9851 Lieserbrücke.
Die bewertungsgegenständliche Liegenschaft befindet sich im Gemeindegebiet von Seeboden am Millstättersee, in der Ortschaft Lieserbrücke. Das Grundstück ist mit einem massiv errichteten, teilweise unterkellerten, Wohnhaus bebaut, Parkmöglichkeiten befinden sich am Grundstück.
Die Nahversorgung des täglichen Bedarfes ist durch die Ortschaft Seeboden am Millstättersee gegeben, und mit dem Auto in wenigen Minuten erreichbar. Die Bezirkshauptstadt Spittal an der Drau ist in ca. 4,5 km erreichbar, die Autobahnauf- und -abfahrt zur A10 Tauernautobahn ist ca. 2 km entfernt.
Die Liegenschaftszufahrt und der Zugang erfolgen über das öffentliche Straßen- und Wegenetz.
Bei diesem Objekt handelt es sich um ein altbestehendes Wohnhaus, mit kleinstrukturierter Raumaufteilung und teilweise alter Bausubstanz.
Durch die einfache Bauweise und mangelnde Isolierung und Abdichtung sind Feuchtschäden an den erdberührenden Wänden (Keller) erkennbar.
Für die Erhaltung und Instandsetzung des Wohnhauses und der Bausubstanz wurde in den letzten Jahren jedoch viel getan.
Das ursprünglich 1960 erbaute Wohnhaus wurde 1994 umfangreich saniert (Vollwärmeschutz, Fenster, Öl-Zentralheizung, Innenausstattung), ca. 1980 wurde das Dach neu eingedeckt und 1982 die Stützmauer/Einfriedung an der östlichen Grundgrenze errichtet.

Grundstücksgröße: 368 m²

Objektgröße: 117,26 m²


Schätzwert: 113.000,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Vadium: 11.300,00 EUR

Geringstes Gebot: 56.500,00 EUR


Sonstige Hinweise:- Dienstbarkeiten und andere Belastungen:
Das Pfandrecht der betreibenden Partei zu C-LNr. 3a ist gegenüber dem Belastungs- und Veräußerungsverbot zu C-LNr. 1a vorrangig.
Die Wasserversorgung für das gegenständliche Wohnhaus Schöngassenweg 18 erfolgt vom Wohnhaus der Eltern Schöngassenweg 16 des Verpflichteten. Das Wohnhaus Schöngassenweg 18 verfügt somit über keinen eigenen Wasseranschluss. Der Kanalhausanschlussschacht für das Wohnhaus Schöngassenweg 16 befindet sich auf der gegenständlichen Liegenschaft. Der asphaltierte Zufahrtsweg im Nord-Westen stellt die einzige Zufahrt für das Wohnhaus Schöngassenweg 16 dar.
– Bestandverhältnisse sind nicht bekannt.
– Die Abgabenrückstände betragen EUR 282,70.
(Die Objektgröße von 117,26 m² stellt die Bruttogrundfläche vom Erdgeschoss und Obergeschoss dar. Es liegt ein Energieausweis vor.)
– Sämtliche Details siehe LANGGUTACHTEN !!

Gericht:BG Spittal an der Drau
Aktenzeichen:730 6 E 24/17b
wegen:Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung:29.09.2017
Versteigerungstermin:am 15.11.2017 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort:Bezirksgericht Spittal/Drau, Erdgeschoß, Verhandlungssaal 1
Telefonkontakt:04762/4822-07
Besichtigungszeit:Die Eigentümer sowie Dritte haben die Besichtigung des Versteigerungsobjektes zu dulden.
Ort und Zeit der Einsichtnahme:Mo. bis Fr. von 8.30 bis 12.00 Uhr, Bezirkgericht Spittal/Drau, Zimmer Nr.103, bzw. siehe LANGGUTACHTEN!
Sonstiges:Das Vadium kann nur in Form einer Sparurkunde (inländisches Sparbuch) erlegt werden.

Grundbuch:73218 Lieserhofen
EZ:95
Grundstücksnr.:1217/1
BLNr:5 (1/1-Anteil)
Liegenschaftsadresse:Schöngassenweg 18
PLZ/Ort:9851 Lieserbrücke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt Newsletter Anmelden !