Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich

Haus in Kärnten

Die Liegenschaft ist westlich von Feldkirchen und nördlich der Landesstrasse B 94 am sog. „Krahberg“ in einer in den letzten Jahren entstandenen Siedlung gelegen. Um diese zu erreichen, zweigt man vom Ortskern Feldkirchen auf der B 94 kommend nach rd. 600 m rechts in den H.-Boeckl Weg ein Nach 160 m erreicht man die Liegenschaft, die links des Weges gelegen ist.
Das Grundstück ist zum Teil mit einem durchgehenden Betonsockel und darüber montierten Maschengitterzaun eingefriedet und an der Grundstücksgrenze mit einer Hecke bepflanzt. Es befindet sich auf dem Grundstück das Wohnhaus mit einer angebauten Doppelgarage, mit einer nach Westen und vom Wohnzimmer begehbaren großen Terrasse und davor liegend ein Pool. Das Grundstück ist mit einigen wenigen Baum- und Strauchgewächsen bepflanzt bzw. gestaltet.
Die Errichtung des Gebäudes erfolgte mit Genehmigung der Stadtgemeinde Feldkirchen auf Grund des Bescheides vom 20.9.2007, Zahl: 131-9/2007-141/Gu und dem Planänderungs -Bescheid vom 19.12.2007. Die Fertigstellungsmeldung erfolgte mit Schreiben vom 20.8.2008. Es hat ein keller- Erd- und Obergeschoss mit einer angebauten Garage und Werkstätte. Es hat eine vom Wohn-Esszimmer zu begehende große Terrasse und von dieser nach Westen angeschlossen einen überdachten Pool mit einer Gegenstromanlage. Der Garten ist bepflanzt und hat im südlichen Bereich auch zwei Hochbeete.

Grundstücksgröße: 1.318 m²

Objektgröße: 502,00 m²


Schätzwert: 560.462,00 EUR

Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs:Die Küche ist ausgestattet mit einem Platten CERAN-Kochfeld der Marke „BOSCH“,
einer NIRO-Abwäsche, ein Kaffeeautomat, ein Gardämpfer, ein Backrohr,
eine Mikrowelle, ein Kühlschrank, ein Geschirrspüler alle der Marke „MIELE“
und wird pauschal nach 9 jähriger Nutzung

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 12.000,00 EUR

Vadium: 57.246,20 EUR

Geringstes Gebot: 286.231,00 EUR

Gericht:BG Feldkirchen
Aktenzeichen:723 4 E 19/15d
wegen:Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung:05.09.2017
Versteigerungstermin:am 07.11.2017 um 13:00 Uhr
Versteigerungsort:1. Stock, Verhandlungssaal I
Besichtigungszeit:Nach der Exekutionsordnung (§ 176 EO) haben die verpflichteten Parteien und auch Dritte, Interessenten die Besichtigung der Liegenschaft zu gestatten. Ein gerichtlicher Besichtigungstermin mit Gerichtsvollzieher findet nur über Antrag statt.
Ort und Zeit der Einsichtnahme:Die sich auf die Liegenschaft beziehenden Urkunden, Schätzungsprotokolle usw. können beim Bezirksgericht Feldkirchen während der Amtsstunden eingesehen werden. Ablichtungen des gesamten Schätzungsgutachtens sind gegen Kostenersatz erhältlich. Das Gutachten finden Sie aber ohnehin hier in diesem Internet-Edikt.
Sonstiges:Das Vadium kann nur in Form einer Sparurkunde (inländisches Sparbuch) erlegt werden.

Grundbuch:72344 WAIERN
EZ:877
Grundstücksnr.:860 Baufläche/Gärten
BLNr:2 und 3
Liegenschaftsadresse:H.-Boeckl-Weg 5
PLZ/Ort:9560 Feldkirchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt Newsletter Anmelden !