Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich

Haus in Eisenstadt

Das Grundstück 3441/21 mit dem darauf befindlichen Gebäude liegt im südseitigen Stadtbereich von Eisenstadt, direkt an der westseitig vorbeiführenden Dr. Karl Renner-Straße sowie ostseitig anschließenden Mattersburger Straße gelegen. Die Aufschließung und Erreichung erfolgt über die Dr. Karl Renner-Straße. Die Lage des Grundstückes ist relativ eben, die Figuration rhomboidförmig. Die umliegenden Grundstücke sind mit Wohnhäusern bebaut.
Infrastruktur:
Sämtliche infrastrukturellen Gegebenheiten sind in Eisenstadt in einem Umkreis von ca. 1,5 km vorhanden.
Nutzung:
Das Gebäude war zum Zeitpunkt der Befundaufnahme bewohnt.
Gebäudebeschreibung:
Wohngebäude:
Dieses Objekt wurde, wie dem Baubescheid zu entnehmen, 1977 errichtet und im selben Jahr die Benützungsbewilligung ausgestellt. Laut Bewilligungsbescheid vom Jahr 1979 wurde das Wohnhaus in ein Bürogebäude umgewidmet. Zum Zeitpunkt der Befundaufnahme waren das Erd- und Dachgeschoss jedoch für Wohnzwecke genutzt. Das Objekt ist dreigeschossig hergestellt, wobei der Keller in Massivbauweise errichtet ist und es sich beim Erd- und Dachgeschoss um ein Fertighaus der Fa. Hanse handelt.
An Räumlichkeiten sind im Dachgeschoss vorhanden 3 Zimmer und Waschraum.
Im Erdgeschoss befinden sich Terrasse, Büro 4 – Wohnraum, Büro 7 – Esszimmer, Küche, WC, Diele, Büro 6 – Schlafzimmer, Büro 5 – Gästezimmer, Abstellraum, Büro 8 – Schlafzimmer, Badezimmer und Flur.
An Räumlichkeiten sind im Kellergeschoss vorhanden Tankraum, Heizraum, Schleuse, 3 Büros, 2 Vorräume, Waschküche, WC und Terrasse.
Die Aufschließung und Erreichung von Grund und Gebäude erfolgt über die westseitig anschließende Dr. Karl Renner-Straße, sodass Zugang und Zufahrt von dieser aus gegeben sind. Der Zugang zum Wohnhaus erfolgt über eine Waschbetonstiege. Die Geschosse untereinander sind durch Stiegen miteinander verbunden.
Außenanlagen:
Das Grundstück ist allseitig eingefriedet mit einer ca. 3 m hohen Thujenhecke. An der Rückseite bestehen im Zugangsbereich Beleuchtungskörper. Von der Terrasse des Erdgeschosses führt eine Waschbetonstiege zum Garten. Weiters auf der Liegenschaft ein Gehweg, mit Waschbetonplatten ausgelegt. Die Zufahrt ist mit Rasengittersteinen ausgelegt und bestehen zwei Stellplatzflächen mit Rasengittersteinen. Die nicht bebauten und befestigten Grundstücksflächen sind begrünt. Im Bereich Dr. Karl Renner-Straße vorhanden ein Maschenzaun sowie ein einflügeliges Metalltor. Im Bereich der Thujenhecken bestehen Maschenzäune.

Grundstücksgröße: 1.056 m²

Objektgröße: 150,09 m²


Schätzwert: 398.000,00 EUR

Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs:Einbauküche

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 0,00 EUR

Vadium: 39.800,00 EUR

Geringstes Gebot: 318.400,00 EUR


Sonstige Hinweise:Das im Grundbuch eingetragene Fruchtgenussrecht für Herrn N. wird mit EUR 137.401,– bewertet, das Fruchtgenussrecht für E. mit EUR 151.972,–.
Verkehrswert unter Berücksichtigung der Fruchtgenussrechte daher EUR 108.627,–.

Gericht:BG Eisenstadt
Aktenzeichen:300 5 E 15/17g
wegen:Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung:05.12.2017
Versteigerungstermin:am 29.01.2018 um 14:00 Uhr
Versteigerungsort:Bezirksgericht Eisenstadt, Wienerstr, 9, Saal 10
Telefonkontakt:02682/701-613

Grundbuch:30003 Eisenstadt
EZ:3506
Grundstücksnr.:3441/21
BLNr:4,5
Liegenschaftsadresse:Dr. Karl Renner-Straße 55
PLZ/Ort:7000 Eisenstadt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Jetzt Newsletter Anmelden !