Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Haus im Weinviertel

Die bewertungsgegenständliche Liegenschaft besteht aus einem Haus im Weinviertel. Die Liegenschaft ist mit Holzfenstern ausgestattet. Anzumerken ist, dass das Wohnhaus nicht unterkellert ist. Der Dachboden wurde teilweise ausgebaut. Die Beheizung des Wohnhauses erfolgt mittels einer Haus – Zentralheizung mit festen Brennstoffen.
Der Gesamtzustand der Liegenschaft ist als unterdurchschnittlich erhalten zu bezeichnen. Ein Investitionsrückstau ist gegeben. Diverse Fertigstellungsarbeiten müssen noch durchgeführt werden.
Anzumerken ist, dass das Wohnhaus nicht vermietet ist, und derzeit unbewohnt ist.
Laut Auskunft des Finanzamtes Gänserndorf, Mistelbach im Weinviertel, beträgt der Einheitswert für die EZ 66, KG 13057; € 12.063,69 ( Stand 1.1.2004) und der
Grundsteuer-Messbetrag beläuft sich auf € 121,41 (Stand 1.1.2002).
Laut Kontoblatt der Marktgemeinde Staatz vom 10.04.2003 ist eine Restschuld von gesamt € 6.343,81 betreffend der bewertungsgegen-ständlichen Liegenschaft vorhanden.
Als Sicherheitsleistung kommen nur Sparbücher in Betracht. Bieter haben sich durch Vorlage eines Staatsbürgerschaftsnachweises und Reisepasses auszuweisen.

Gericht:
BG Mistelbach (Weinviertel)

Jetzt Newsletter Anmelden !