Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Haus im Burgenland

Lage:Diese beiden Grundstücke im Burgenland bilden in der Natur eine wirtschaftliche Einheit und liegen im Zentrum von Neutal, direkt an der Ortsdurchfahrtsstraße/B50 gelegen. Vis-á-vis befindet sich das Gemeindeamt bzw. im nordseitigen Anschluss das Restaurant. Die Lage der Grundstücke ist relativ eben, die Figuration rechteckig, schmal und langgestreckt und ist das Grundstück für eine offene Bebauung nicht geeignet.
Infrastruktur:
Sämtliche infrastrukturellen Gegebenheiten sind in Neutal (Burgenland) vorhanden, aufgrund der Zentrumslage im Nahbereich gelegen und zu Fuß erreichbar.
Gebäudebeschreibung:
Wohngebäude:
Das genaue Baujahr des Hauses ist nicht bekannt und konnte auch nicht eruiert werden. Der Verpflichtete gibt an, dass es seinem Wissenstand nach aus den 30er Jahren stammt. Wie dem Baubescheid zu entnehmen wurde es 1963 umgebaut bzw. erfolgte ein weiterer Umbau im Jahre 2000, wo das Gebäude generalsaniert wurde. Festgehalten wird, dass mir von diesem Umbau und der Generalsanierung aus dem Jahr 2000 keine Genehmigungen vorliegen. Das Haus hat rechteckige, langgestreckte Grundrissform, ist teilweise zweigeschoßig (EG, DG) und teilweise eingeschoßig ausgeführt.
An Räumlichkeiten bestehen im Erdgeschoß Küche/Wohnen/Essen, WC, Badezimmer, Vorraum und Gangfläche, Schrankraum und Gästezimmer. Der straßenseitige Teil des Hauses ist ausgebaut und sind vorhanden zwei Zimmer und Vorraum – Empore.
Die Aufschließung und Erreichung der Liegenschaft erfolgt direkt von der B50 aus, so-dass Zugang und Zufahrt von dieser Straße aus gegeben sind. Der Eingang in das Haus erfolgt von der Südseite über die davorliegende Hoffläche. Erdgeschoß und Dachgeschoß sind über eine gewendelte Stiege, welche sich im Wohnraumbereich befindet verbunden.
Nebengebäude:
Dieses Nebengebäude befindet sich westseitig vom Wohngebäude und dürfte vom Aussehen und Stil her gleichfalls aus den 30er Jahren stammen. Unterlagen, wie Pläne und Bescheide liegen mir keine vor. Auch dieses Nebengebäude ist eingeschoßig in Massivbauweise errichtet und hat rechteckige Figuration.
An Räumlichkeiten bestehen ehemaliger Stall/Aufenthaltsraum, Diele – Vorraum, Wein-keller und Wirtschaftsküche.
Die Aufschließung und Erreichung erfolgt von der Hof-/Gartenfläche aus wie beim Wohngebäude.
Stadel:
Dieser Stadel liegt wiederum westseitig vom Nebengebäude und ist vermutlich in den 50er Jahren errichtet worden. Er hat rechteckige Figuration, besitzt einen Lagerraum bzw. eine Durchfahrt/Tenne. Erreichbar ist der Stadel vom Hof aus und besteht, wie bereits erwähnt, ein Durchfahren zum anschließenden Garten.
Pool und Fertiggriller:
Diese sind im Garten aufgestellt, haben keinen Verkehrswert. Von einer detaillierten Be-schreibung wird daher Abstand genommen und erfolgt die Dokumentation ausschließlich mittels angeschlossenen Fotos.
Außenanlagen und Einfriedungen:
Die Hoffläche im Bereich des Wohnhauses ist mit Rundkies ausgelegt. Die Abgrenzung zur Straße besteht aus einer Einfriedung mit Eingangstür und Einfahrtstor aus Holz. Zwischen Wohn- und Nebengebäude ist eine Ziegelmauer errichtet, ca. 1,80 m hoch, darüber liegend befindet sich eine Holzsichtschutzwand mit ca. 1,00 m Höhe. Dieser Bereich ist mit wilden Wein bewachsen. Im Anschluss an das Nebengebäude befindet sich eine Weinrebenhecke auf einem Holzgestell. In diesem Bereich ist eine Terrasse vorhanden, in Betonsteinen ausgelegt.
Die Einfriedung an der linken Grundstücksgrenze ist, lt. Angabe der verpfl. Partei, nicht grundstückszugehörig.
Im rückwärtigen Bereich befindet sich eine Gartenfläche mit Maschenzauneinfriedung mit einem eingebauten Metalltor und einer Metalltür.

Grundstücksgröße:1.652 m²

Objektgröße:258,81 m²


Schätzwert:138.000,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs:kein Zubehör

Vadium:13.800,00 EUR

Geringstes Gebot:110.000,00 EUR

Gericht: BG Oberpullendorf (Burgenland)
Aktenzeichen: 330 5 E 1864/16f
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung: 24.02.2017
Versteigerungstermin: am 4.4.2017 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Oberpullendorf, 1.Stock Nr.123
Telefonkontakt: 02612/425 02 DW 36

Grundbuch: 33039 Neutal
EZ: 1424
Grundstücksnr.: 51 und 52
BLNr: 3
Liegenschaftsadresse: Hauptstraße 54
PLZ/Ort: 7343 Neutal/Burgenland

Jetzt Newsletter Anmelden !