Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Grundstücke in der Steiermark

Lage: Die Grundstücke 823/4, 824/3 und 825/2 bilden in der Natur eine wirtschaftliche Einheit und liegen am nordseitigen Ortsrand von St. Johann in der Haide, in einer Entfernung zum Zentrum von ca. 300 m. Aufgeschlossen ist die Liegenschaft über die westseitig anschließende, asphaltierte Straße. Die Lage der Grundstücke ist leicht geneigt, die Figuration unregelmäßig.
Infrastruktur:
Autobushaltestellen, Gaststätten und Bäckerei sind im Ortskern vorhanden und durchaus zu Fuß erreichbar. Die größeren öffentlichen Anschlussstellen sowie infrastrukturellen Gegebenheiten befinden sich im Bezirksvorort Hartberg und sind ohne private Fahrzeuge nur erschwert erreichbar.
Grundstücksbeschreibung:
Diese Grundstücke liegen im Nahbereich des Ortszentrums und schließen direkt an die
L 446 Lungitztalstraße an. Die Lage der Grundstücke, welche eine wirtschaftliche Einheit darstellen, ist geneigt und führt an der Ostseite ein geschotterter Weg vorbei Richtung Jägersteig, Fitness Parcours und Kalorienweg. Dieser Weg ist im Mappenblatt nicht eingetragen. Die Grundstücke können jedoch auch von diesem Weg erreicht werden, nachdem dieser zu den südseitig anschließenden, bebauten Grundstücken führt.
Festgehalten wird, dass das bestehende Haus abgebrochen wurde und die Grundstücke daher zur Gänze mit Baum- und Strauchwerk verwildert und verwachsen sind.
Wie erwähnt sind die Grundstücke erschlossen bzw. befinden sich sämtliche Ver- und Entsorgungsleitungen im Bereich des öffentlichen Gutes. Weiters soll am Grundstück ein funktionstüchtiger Brunnen vorhanden sein. Im Nahbereich der Straße ersichtlich ist ein Holzmast, jedoch ohne Leitungen.
Lt. Mitteilung der Gemeinde sind Wasser- und Kanalanschluss auf der Liegenschaft vorhanden. Soweit augenscheinlich feststellbar und durch den Nachbarn angegeben, befindet sich am Grundstück ein Brunnen, welcher funktionstüchtig ist.

Grundstücksgröße: 4.157 m²


Schätzwert: 89.961,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Vadium: 8.996,10 EUR

Geringstes Gebot: 44.980,50 EUR


Sonstige Hinweise:Unter dem geringsten Gebot findet ein Verkauf nicht statt.
Das Vadium ist in Form eines Sparbuches zu erlegen.

Gericht: BG Fürstenfeld
Aktenzeichen: 622 21 E 7/16v
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung: 03.11.2016
Versteigerungstermin: am 15.12.2016 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Fürstenfeld, Schillerstraße 9, 8280 Fürstenfeld, Verhandlungssaal 2
Telefonkontakt: 03382/52443
Ort und Zeit der Einsichtnahme: Bezirksgericht Fürstenfeld
Schillerstraße 9, 8280 Fürstenfeld
MO bis FR von 08.30 Uhr bis 11.00 Uhr

Grundbuch: 64140 St. Johann in der Haide
EZ: 436
Grundstücksnr.: 823/3,824/3,825/2
BLNr: 1
PLZ/Ort: 8295 St. Johann in der Haide


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt Newsletter Anmelden !