Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Gericht Floridsdorf

Das Wohngebäude im 21. Wiener Gemeindebezirk in der  wurde im Jahr  fertiggestellt und besteht aus einem Erdgeschoss, vier Obergeschossen und einem Dachgeschoss. Vom Stiegenhaus besteht ein (auf Kellerniveau liegender) unterirdischer Verbindungsgang zum gartenseitigen Ausgang.
Im Erdgeschoss befindet sich die Garage mit  KFZ-Stellplätzen, die Parteienkeller (Einlagerungsräume), ein Kinderwagen- und Fahrradabstellraum und der Müllraum, in den vier Obergeschossen und dem Dachgeschoss sind Wohnungen angeordnet.
Der Hauseingang und die Garageneinfahrt befinden sich in der Mengergasse.
Das Wohnhaus ist mit einem Aufzug ausgestattet, der das Erdgeschoss mit den Obergeschossen und dem Dachgeschoss verbindet.
Das Gebäude ist in Massivbauweise errichtet und hat eine einfach gegliederte Fassade. Den Wohnungen im 1. Obergeschoss sind gartenseitig gelegene Terrassen, den Wohnungen im 2. bis 4. Obergeschoss sind Loggien und den Wohnungen im Dachgeschoss sind Balkone zugeordnet.
Das Dach ist als Flachdach ausgebildet. Die Dachfläche ist als Dachterrasse ausgeführt und der zu bewertenden Wohnung Top W zugeordnet. Der Aufgang zur Dachterrasse erfolgt vom Dachgeschoss des Stiegenhauses über eine einläufige Stiege.
Im Eingangsbereich befindet sich die Gegensprechanlage mit Türöffner für die einzelnen Wohnungen.
Durch die Garageneinfahrt sowie über den auf Kellerniveau liegenden Verbindungsgang gelangt man in einen kleinen begrünten Garten (Innenhof). Der Müllraum befindet sich neben der Garageneinfahrt.
Die Wohnhausanlage ist parifiziert, an den Wohnungen und KFZ-Stellplätzen in der Garage ist Wohnungseigentum begründet und im Grundbuch der  einverleibt.
Das Wohngebäude ist in einem dem Alter entsprechend guten Zustand, beim Stiegenaufgang zur Dachterrasse sind Feuchteschäden am Mauerwerk vorhanden.
Die Wohnung Top W 7 befindet sich im 2. Obergeschoss und ist gartenseitig (südseitig) ausgerichtet. Die Wohnung besteht aus einem Vorraum, einer Wohnküche mit Kochnische und vorgelagerter Loggia, einem Zimmer, einem internen Gang, einem Bad und einem WC.
Die Wohnung wird durch Kunststofffenster belichtet.
Die Raumhöhe beträgt ca. 2,5m.
Die Wohnung wird durch eine Gastherme beheizt und mit Warmwasser versorgt.
Im Vorraum befindet sich der Elektrosicherungskasten der Wohnung.
Gemäß Nutzwertgutachten sind dem Wohnungseigentumsobjekt W 7 die Einlagerungsräume  und  zugeordnet (Zubehör gemäß ). Weiters ist der Wohnung laut Nutzwertgutachten die Dachfläche des Wohnhauses als Terrasse (laut Nutzwertgutachten zwei Dachterrassen) zugeordnet.
Die Wohnung ist möbliert, die Möblierung und das vorhandene Inventar sind nicht Gegenstand der Bewertung.
Die Wohnung befindet sich in einem guten Zustand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt Newsletter Anmelden !