Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Reparaturen nach der Auto Versteigerung

Wenn bei der Zwangsversteigerung eines Fahrzeugs der Hammer ein letztes Mal niedergeht und man selber den Zuschlag erhält, ist die Freude zunächst groß. Einen kleinen Dämpfer kann sie erhalten, wenn der Wagen im Nachhinein in die Inspektion gegeben wird. Denn dort können Mängel zutage treten, die dem Auto zunächst nicht anzusehen waren. Doch was sind die typischen Reparaturen, die bei ersteigerten Fahrzeugen regelmäßig anfallen.

 

Perfekte Gebrauchtwagen gibt es nicht

 

Zunächst einmal geht es aber ganz allgemein darum, sich zwei Dinge klar vor Augen zu halten. Der erste Punkt ist, dass es den vollkommenen Gebrauchtwagen faktisch nicht gibt. Deauto-reparaturnn sobald ein Fahrzeug in Bewegung gesetzt wird, setzt auch automatisch der Verschleiß ein. Zum Zweiten verhält es sich so, dass ein Fahrzeug dann zwangsversteigert wird, wenn der bisherige Eigentümer in eine finanzielle Schieflage geraten ist. Eine solche Misere tritt in den seltensten Fällen über Nacht ein. Daher kann es bei Gebrauchtwagen aus Zwangsversteigerungen in gehäuftem Maße so sein, dass diese in den letzten Jahre nicht das notwendige Maß an Wartung erfahren haben.

 

Jede Marke ist anders

 

Ein weiterer Punkt, der bei der Ersteigerung eines Fahrzeugs eine gewichtige Rolle spielt sind die Marke sowie das Baujahr. Denn bei bestimmten Fahrzeugtypen tauchen regelmäßig bestimmte Fehler auf. Hierüber sollten Sie sich über die Preise für Ersatzteile bei www.TeileStore.at erkundigen, bevor Sie ein Gebot für ein bestimmtes Auto abgeben. Außerdem gilt es, zwischen unvermeidbaren Verschleißerscheinungen wie etwa an Bremsen und echten Reparaturen zu unterscheiden. Ob ein Wagen umgehend neue Reifen brauchen wird, lässt sich auch als Laie in der Regel schnell erkennen. Schwieriger wird es bei Bremsbacken und noch komplizierter bei eventuellen versteckten Mängeln. Eine günstige Möglichkeit ist es eine Reparaturen selbst durchzuführen. Hilfestellungen findet man unter Autodoc Online Werkstatt bei Youtube.

 

Garantie und Gewährleistung nach der Auktion

 

Hier haben Sie bei Zwangsversteigerungen ein erhöhtes Risiko, da Ihre rechtliche Position gegenüber einem Gebrauchtwagenkauf deutlich schwächer ist. Von daher macht es bei der Ersteigerung von Autos Sinn, entsprechende Reserven für eventuell anfallende Reparaturen in der Hinterhand zu haben. Außerdem macht es Sinn, zur Versteigerung einen Freund oder Bekannten mitzunehmen, der sich mit Autos auskennt, um zumindest offensichtliche Fehler an Fahrzeugen schnell zu erkennen.

 

Bildquelle: Andreas Portner/pixelio.de

ctts0416

Jetzt Newsletter Anmelden !