Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich

Figuration fast dreiecksförmig Schalsteinmauerwerk

Dieses Grundstück mit dem darauf befindlichen Gebäude liegt an der Ortseinfahrt von , am Kreuzungspunkt gelegen. Die Lage des Grundstücks ist eben, die Figuration fast dreiecksförmig. Lt. Flächenwid-mungsplan ist das Grundstück als BM – gemischtes Baugebiet ausgewiesen. Auf der Liegenschaft vorhanden ein Einfamilienhaus.
INFRASTRUKTUR:
Einkaufsmöglichkeiten, Gaststätten und Bushaltestellen befinden sich in nächster Nähe und sind durchaus zu Fuß erreichbar.
GEBÄUDEBESCHREIBUNG:
WOHNGEBÄUDE:
Dieses Wohngebäude wurde eingeschossig in Massivbauweise errichtet. Es besitzt rechteckige Grundrissform. Angemerkt wird, dass nur ein Teilbereich (1 Raum) des Erdgeschosses unterkellert ist.
Im Kellergeschoss ist ein Kellerraum vorhanden.
Im Erdgeschoss befinden sich Küche, Zimmer, Kabinett, Badezimmer, WC und Vorraum.
Verbunden werden beide Geschosse durch eine Stiege. Der Zugang zu diesem Wohnhaus erfolgt über zwei Betonvorlegestufen, welche mit Waschbeton- und Kunststeinplattenbelag ausgelegt wurden.
AUSSENANLAGEN:
Das Grundstück ist Richtung mittels eines Sockelmauerwerk, welches aus Schalsteinen hergestellt wurde, eingefriedet. Dahinter liegend ein lebender Thujenzaun. Richtung  vorhanden eine ca.  hohe Mauer, welche ebenfalls aus einem Schalsteinmauerwerk errichtet wurde.
Am südlichen Straßenkreuzungsbereich sind BKF, BEWAG und B-net Anschlusskästen errichtet. Am rückwärtigen Gartenbereich wurde ein Nadelbaum gepflanzt. Die nordseitige Grundstücksfläche ist begrünt.
Das Traufenpflaster wurde mit Waschbetonplatten ausgelegt, ausgenommen hiervon die nördliche Gebäudeseite.
Im Garten lagert diverser Bauschutt, Restmüll sowie Granitsteine.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt Newsletter Anmelden !