Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Einfamilienhaus Schottwien

Diese drei Grundstücke bilden in der Natur eine wirtschaftliche Einheit und sind über die Straße von Schottwien nach Semmering führend erreichbar. Die Lage der Grundstücke ist zur Straße hin geneigt, die Figuration unregelmäßig.
Infrastruktur:
Autobushaltestellen in unmittelbarer Nähe, Gaststätte in einer Entfernung von ca. 15 km in Maria Schutz, Einkaufsmöglichkeiten in Semmering, ca. 10 km entfernt, vorhanden. Die größeren öffentlichen Anschlussstellen sowie Einkaufsmöglichkeiten befinden sich im Bezirksvorort Gloggnitz und sind ohne private Fahrzeuge nur erschwert erreichbar.
Gebäudebeschreibung:
Wohngebäude:
Ein genaues Erbauungsdatum dieses Gebäudes ist nicht bekannt und wurde es vermutlich vor dem 2. Weltkrieg errichtet. Wie dem genehmigten Baubescheid zu entnehmen, erfolgte 1955 ein Zubau bzw. eine Aufstockung. Das Gebäude besitzt L-förmige Grundrissform und ist in Massivbauweise zweigeschoßig, bestehend aus Erd- und Obergeschoß mit Teilunterkellerung, errichtet.
Im Keller ist ausschließlich ein Kellerraum vorhanden. An Räumlichkeiten befinden sich im Erdgeschoß Vorraum, Waschraum, Kinderzimmer, Küche, Essraum mit Wohnraum und Abstellraum. Das Obergeschoß beinhaltet drei Zimmer, Kinderzimmer, Badezimmer, WC, Vorraum und Balkon.
Die Aufschließung und Erreichung von Grund und Gebäude erfolgt von der ostseitig vorbeiführenden asphaltierten Straße sowie einen südseitig anschließenden asphaltierten Weg. Der Zugang zum Wohnhaus ist über zwei überdachte Ausgleichstufen gegeben. Die Geschoße untereinander sind mittels Stiegen miteinander verbunden.
Nebengebäude:
Ein genaues Erbauungsdatum dieses Gebäudes ist nicht bekannt und wurde es vermutlich wie das Wohnhaus vor dem 2. Weltkrieg errichtet. Pläne und Bescheide liegen diesbezüglich keine vor. Es besitzt unregelmäßige Grundrissform und ist in Massivbauweise eingeschoßig hergestellt.
An Räumlichkeiten sind vorhanden zwei Lagerräume, Abstellraum und Holzlager.
Die Aufschließung ist vom Garten aus gegeben.
Gartenhütte:
Diese wurde ausschließlich fotografisch aufgenommen, da sie keinen Verkehrswert – Marktwert – darstellt.
Außenanlagen:
Dem Wohnhaus ist zur Straßenseite mit Terrazzoplatten belegte Terrasse vorgelagert, welche über vier Ausgleichsstufen vom Freien erreichbar ist. Die Zufahrt bzw. der Zugang zum Wohn- und Nebengebäude ist asphaltiert, befinden sich diese in einem schlechten Zustand und ist mit Gras unterwachsen. Zwischen Vorgarten und Terrasse ist eine Betonstützmauer errichtet.
Die Einfriedung der Grundstücke erfolgt umlaufend mittels eines Maschenzaunes, zur Süd- und Straßenseite auf Betonsäulen, zur Nordseite auf Metallsäulen montiert. Im Bereich der Straße ist ein zweiflügeliges Leichtmetalleinfahrtstor errichtet. Daneben befindet sich eine Sprechanlage und ist in diesem Bereich eine Gartenhütte aus Metall aufgestellt.
Zum westseitigen Nachbargrundstück ist eine in Natursteinen errichtete Stützmauer vorhanden.

Gericht:
BG Gloggnitz

wegen:
Zwangsversteigerung einer Liegenschaft

PLZ/Ort:
2641 Schottwien


Jetzt Newsletter Anmelden !