Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Eigentumswohnung 8055 Graz

Liegenschaft EZ 954 KG 63122 Straßgang im Ausmaß von insgesamt 1.404 m², bestehend aus den Grundstücken Nr 87/3, 87/12 und .741, hiervon 61/618 Anteile B-LNr 36, mit welchen untrennbar Wohnungseigentum an der Wohnung Top 3, 8020 Graz, Hafnerstraße 104, 8055 Graz verbunden ist.
Die Eigentumswohnung Top 3 weist eine Nutzfläche von 81,49 m² auf und besteht laut Nutzwertgutachten vom 5.12.2014 aus Diele, Bad/WC, Küche, Abstellraum, Schlafzimmer, Kinderzimmer und Wohnzimmer.
Der Eigentumswohnung ist kein Kellerabteil zugeordnet. Einschränkungen auf Grund der geringen Raumhöhe und der Dachschrägen liegen vor.
Die Liegenschaft ist an das örtliche Kanalnetz
angeschlossen und verfügt über Trinkwasser-, Strom- und Ferngasanbindung.
Die Beheizung erfolgt durch eine im Kellergeschoß errichtete, mit Ferngas betriebene, zentrale Wärmeversorgungsanlage.
Die Eigentumswohnung liegt in einem um 1961 in Massivbauweise mit einem Satteldach mit harter Eindeckung errichteten Gebäude, bestehend aus Keller, Erd- und Dachgeschoß.
Eine Benützungsbewilligung aus 1965 liegt vor.
Ab dem Jahr 1972 wurden weitere Umbauten – teils konsenswidrig – vorgenommen. Ein Vollwärmeschutz wurde ca 1998 angebracht. Im Jahr 2008 erfolgte eine Erweiterung des Gebäudes durch einen nicht unterkellerten Zubau an der Ostseite, der
Ausbau des Dachgeschoßes zu Wohnzwecken und die Errichtung von überdachten Stellplätzen. Eine diesbezügliche Benützungsbewilligung aus dem Jahr 2010 liegt vor.
Das Vorhandensein von Mängeln im Bereich des Bauwerks (Risse, Feuchtigkeit, etc) aber auch der haustechnischen Anlagen und Ausstattungen kann nicht ausgeschlossen werden.
Hinweis: Der Vertrag über die Aufhebung und
Neugründung von Wohnungseigentum vom 20.07.2015 wurde grundbücherlich noch nicht durchgeführt.
Die Eigentumswohnung wird dem Verwendungszweck entsprechend genutzt und weist der Nutzungsdauer entsprechende Abnutzungen auf. Am Tag der Befundaufnahme war die Wohnung möbliert und bewohnt. Nach den Angaben der Anwesenden liegt kein Bestandsverhältnis vor.
Ein Energieausweis wurde von der Hausverwaltung nicht übermittelt.
Nach den Angaben der Hausverwaltung besteht weder ein außerbücherliches Darlehen noch eine Hausbesorgerwohnung und es sind auch keine Reparaturen bzw Sanierungen geplant.
Die Betriebskosten der Eigentumswohnung Top3 betragen derzeit monatlich EUR 41,28 (inkl USt), der Beitrag zur Instandhaltungsrücklage beträgt monatlich EUR 33,97 und die monatlichen Heizkosten belaufen sich auf EUR 64,54 (inkl USt).
Es besteht per 4.8.2016 ein Rückstand aus der monatlichen Betriebskostenvorschreibung iHv EUR 1.641,02.
Der Saldo der Instandhaltungsrücklage der Gesamtliegenschaft beträgt per 31.12.2015 EUR 935,88.

Grundstücksgröße: 1.404 m²

Objektgröße: 81,49 m²


Schätzwert: 126.000,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: kein Zubehör

Vadium: 12.600,00 EUR

Geringstes Gebot: 63.000,00 EUR


Sonstige Hinweise:Der Verpflichtete hat dem Exekutionsgericht gegenüber keinen Verzicht auf die Steuerbefreiung nach § 6 Abs. 1 Z 9 lit a UstG 1994 abgegeben. Das Vadium kann nur in Form einer Sparurkunde abgegeben werden.
Hinweis!
Der Vertrag über die Aufhebung und Neugründung Wohnungseigentum vom 20.07.2015 wurde grundbücherlich noch nicht durchgeführt.
s. Langgutachten!

Gericht: BG Graz-West
Aktenzeichen: 641 309 E 24/16t
wegen: Zwangsversteigerung von Wohnungseigentum
Letzte Änderung: 06.10.2016
Versteigerungstermin: am 9.11.2016 um 09:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Graz-West, Grieskai 88 in 8020 Graz, Saal D/EG
Telefonkontakt: 0316/8074 6117

Grundbuch: 63122 Straßgang
EZ: 954
Grundstücksnr.: 87/3, 87/12, .741
BLNr: 36 (Anteil: 61/618)
Liegenschaftsadresse: Hafnerstraße 104
PLZ/Ort: 8055 Graz


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt Newsletter Anmelden !