Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich

Edikte Ried im Innkreis

Gericht:
BG Ried im Innkreis

Versteigerungsort:
Bezirksgericht Ried i.I., Saal 22/Erdgeschoss

Die Grundstücke liegen am Ortsrand der ländlichen Gemeinde  – Aussichtslage.
Wohnlage: “sehr gut”
Verkehrsverhältnisse/Infrastruktur: “gut”
Die Entfernung in das Ortszentrum  beträgt ca.  m.
Die Wasserversorgung erfolgt über einen hauseigenen Brunnen. Der Anschluss an das öffentliche Wassernetz wäre möglich.
Anschluss an das öffentliche Kanalnetz.
Baujahr des Wohnhauses:
2 Geschoße: Erdgeschoß und Dachgeschoß
Holzriegelbauweise mit Holzblockwände und Außenwandisolierung (Fertighaus)
Holztramdecken
Nebengebäude: Terrasse mit Kopfsteinpflaster befestigt, Hälfte der Terrasse ist überdacht
Carport: Boden schotterbefestigt
Gartenhäuschen: Satteldach mit Schindeln gedeckt
Sonstige Flächen: gärtnerisch einfach gestaltet und gepflegt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt Newsletter Anmelden !