Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich

Edikte Melk

Die Liegenschaft  Mollendorf besteht aus dem Grundstück
Die Katastralgemeinde Mollendorf gehört zur pölitischen Marktgemeinde Weiten.
Die Ortschaft “Am Schuss” befindet sich an der Weitentalbundesstraße B 216.
Das Gst.Nr. erstreckt sich über eine annähernd rechteckige Grundstücksfläche mit einer Frontlänge an der ostseitig vorbeiführenden Siedlungsstraße von 21m und einer Grundstückstiefe von rd.34m.
Die Parzelle Nr. befindet sich im nahezu ebenen Gelände dieser jungen Siedlung.
Auf dem Gst.Nr. befindet sich in der östlichen Hälfte das im Zeitraum errichtete Einfamilienhaus.
Das Wohnhaus erstreckt sich über eine bebaute Fläche von von West-Ostlänge und einer Gebäudebreite von von . Das Wohnhaus ist ein erdgeschoßiges Bauwerk mit einem teilweise ausgebauten Dachgeschoß und Keller. Das Dach ist ein Satteldach.
Das Wohnhaus ist ein Massivbau mit einer durchschnittlichen Grundausstattung mit einer Zentralheizung aus einem Festbrennstoffkessel und einer Zusatzheizung aus dem im Küchenbereich aufgestellten Kaminofen..
Punkto Energiehaushalt ist die Ausstattung einfach und teilw. ungenügend. Es liegt auch kein Energieausweis auf.
Der Bauzustand ist recht gut und gepflegt, wenngleich diverse Baumängel, örtliche Zeitschäden und sehr einfach hergestellte Bau-u.Konstruktionsteile vorhanden sind.
An besonderen Außenanlagen sind die straßen- u. wegseitigen Einfriedungsbauwerke und die an der westseitigen Grundstücksgrenze entlang des Heiligenbluterbachufers zum Hochwasserschutz errichtete Steinwurfmauer.
In der Umgebung befinden sich durchwegs private Siedlungswohngrundstücke, die auch schon größtenteils bebaut sind.
Im übrigen wird bezüglich der Objektbeschreibung auf die detaillierten Ausführungen des Langtextgutachtens verwiesen!

Edikte leider abgelaufen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt Newsletter Anmelden !