Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

EFH Braunau am Inn

Die zu bewertende Liegenschaft liegt nordöstlich des Zentrums der Bezirkshauptstadt Braunau am Inn unmittelbar neben einem Industrieareal. Westlich verläuft die Werksbahn der AMAG, welche als nicht wesentlich störend einzustufen ist. Östlich und südlich ist ausschließlich Wohnbebauung in Form von Einzel- und Reihenhäusern. Die Liegenschaft ist über öffentliches Gut von der West- und von der Ostseite erreichbar.
Das eingeschossige Mittelreihenhaus verfügt über eine Wohnnutzfläche von zirka 130 m² und wurde im Jahr 1977 in Massivbauweise errichtet. Das Kellergeschoß verfügt über ein Flächenausmaß von zirka 130 m² und ist von außen ebenfalls begehbar.
Die gesamte Ausstattung der Wohnräume entspricht dem ursprünglichen Baujahr. Die Wände sind tapeziert und verputzt. Die Decken sind mit Holzsichtschalungen verkleidet.
Die Beheizung sowie Warmwasserversorgung erfolgt mittels Gas-Zentralheizung, welche zirka im Jahr 1999 neu installiert wurde. Die ursprüngliche Öl-Heizung wurde stillgelegt – der Öltank steht noch im Keller/Tankraum. Ein Zusatzofen (Kachelofen) steht im Wohnzimmer zur Verfügung.
Im Jahr 2016 wurde an der Westseite die Fassade inkl. Wärmeschutzmaßnahmen erneuert. Die Alufenster entsprechen dem ursprünglichen Baujahr, ebenso das Flachdach.
Westseitig (Eingangsbereich) ist eine überdachte Terrasse situiert. Die gesamte Außenanlage ist gepflegt und gärtnerisch gestaltet.
Eine dem Baujahr entsprechende Einzelgarage sowie ein Parkplatz vor dieser Garage bieten Platz für maximal zwei PKW.

Grundstücksgröße: 512 m²

Objektgröße: 130,00 m²


Schätzwert: 192.000,00 EUR

Beschreibung des mitzuversteigernden Zubehörs:Das vorhandene Zubehör besteht überwiegend aus mehreren Vollholz-Einbauschränken und der Einbauküche. Das gesichtete Zubehör entspricht zum Großteil dem ursprünglichen Baujahr und ist auf Grund des hohen Alters und des Designs (dunkles Vollholz) als wertlos zu bewerten

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs: 0,00 EUR

Vadium:9.600,00 EUR

Geringstes Gebot: 96.000,00 EUR


Sonstige Hinweise:Detailbeschreibungen sind dem Langgutachten zu entnehmen.

Gericht: BG Braunau am Inn
Aktenzeichen: 400 4 E 2563/14w
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung: 18.07.2017
Versteigerungstermin: am 05.10.2017 um 10:00 Uhr
Versteigerungsort: Bezirksgericht Braunau a.I., 2.Stock, VS Zi.Nr. 25
Besichtigungszeit: Franz Schubertstr. 7, 5280 Braunau a.I., am 28.9.2017 von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Grundbuch: 40013 Osternberg
EZ: 795
Grundstücksnr.: 795/28, 795/33
BLNr: 1, 2
Liegenschaftsadresse: Franz Schubert-Straße 7
PLZ/Ort: 5280 Braunau am Inn


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt Newsletter Anmelden !