Versteigerungs Katalog und Abverkauf aus Österreich
Immobilien Suche
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

1020 Wien

Das bewertungsgegenständliche Wohnungseigentumsobjekt befindet sich in einem fünfgeschoßigen Wohnhaus mit Kellergeschoß und nachträglich ausgebautem Dachgeschoß das ursprünglich in den Jahren um 1908 errichtet wurde. Im Hof ist ein zweigeschoßiges Gebäude mit Souterraingeschoß vorhanden. Das Objekt liegt im 1. Stock und wird vom allgemeinen Gang über eine doppelflügelige Holztür mit Glaseinsatz betreten. Innerhalb des Objektes sind Holztüren in Stahlzargen vorzufinden. Die Fenster der Wohnung sind straßenseitig ausgerichtet. Ein Querlüften ist aufgrund der Konfiguration der Wohnung nicht möglich. Die Fläche gliedert sich in einen Vorraum mit einem offen gestalteten Küchenbereich, ein WC und zwei Zimmer. Eine durch eine Schiebetür sowie eine nicht bis zur Decke reichende Holztrennwand abgegrenzte Badenische ist in der Küche vorhanden. Die Badenische ist jedoch nicht mit einer Entlüftung ausgestattet. Das Objekt verfügt über Strom-, Wasser- und Kanalanschluss. Die Beheizung erfolgt mittels einer im Küchenbereich situierten Gastherme und Radiatoren in allen Räumen außer im WC.
Gemäß Wohnungseigentumsvertrag (TZ 2095/96) und Nachtrag zum Wohnungseigentumsübereinkommen (TZ 2330/2008) ist der Wohnung das Kellerabteil 16 zugeordnet. Es wird darauf hingewiesen, dass das Kellerabteil im Rahmen der Befundaufnahme nicht besichtigt wurde.
Eine Überprüfung der technischen Einrichtungen wurde im Rahmen der Befundaufnahme nicht durchgeführt.

Grundstücksgröße:800 m²

Objektgröße:51,18 m²


Schätzwert:108.000,00 EUR

Wert des mitzuversteigernden Zubehörs:kein Zubehör

Vadium:10.800,00 EUR

Geringstes Gebot:97.200,00 EUR


Sonstige Hinweise:Es wird empfohlen in das Langgutachten Einsicht zu nehmen.

Gericht: BG Leopoldstadt
Aktenzeichen: 082 25 E 33/15g
wegen: Zwangsversteigerung einer Liegenschaft
Letzte Änderung: 09.02.2017
Versteigerungstermin: am 28.03.2017 um 14:30 Uhr
Versteigerungsort: BG Leopoldstadt, Taborstraße 90-92, EG, Saal A
Telefonkontakt: 01/24 527
Besichtigungszeit: 1020 Wien, Nordbahnstr. 16, vor dem Haus am
6. März 2017, 14.00 Uhr
Ort und Zeit der Einsichtnahme: In das GUTACHTEN kann täglich von 8.30 – 12.00 Uhr bei diesem Gericht, Zimmer Nr. 112,
1. Stock eingesehen werden.
Sonstiges: Zulassung zum Bieten nur, wenn bei österreichischen Bürgern und EU Bürgern die Staatsbürgerschaft nachgewiesen oder von sonstigen Ausländern die Genehmigung der MA 35 – Referat 1.1 (Ausländergrunderwerb Tel. 4000-35261) vorgelegt bzw bei Gesellschaften die Erklärung Deviseninländer abgegeben wird.

Das Vadium ist in Form eines Sparbuches zur Versteigerung mitzubringen.
Unter dem geringsten Gebot findet ein Verkauf nicht statt.

Über weitere (nicht-bücherliche) Verpflichtungen gegenüber der Eigentümergemeinschaft der Liegenschaft, z.B. aufgrund von Beschlüssen der Eigentümergemeinschaft, kann keine Auskunft erteilt werden. Allfällige Anfragen sind direkt an die Hausverwaltung zu richten.

Grundbuch: 01657 Leopoldstadt
EZ: 5396
Grundstücksnr.: 3114/2
BLNr: 4
Liegenschaftsadresse: Nordbahnstraße 16
PLZ/Ort: 1020 Wien


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt Newsletter Anmelden !